. .

!!! ARCHIV 2017 !!!

Montag, 27.03. 11:00 Uhr - 13:00 Uhr

Stiftung Evangelische Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau

ben jakov – Sohn des Jakob

AUSSTELLUNG
Gesprächsraum

Um das Erlebte zu verarbeiten: Bilder des im vergangenen Jahr verstorbenen KZ-Überlebenden und Künstlers Max Mannheimer (1920-2016). In Erinnerung an seinen Vater, der – wie fast seine gesamte Familie – im KZ in Auschwitz ermordet wurde, wählte er als Künstlernamen den Namen seines Vaters. Kunst fungiert hier als Teil der persönlichen Aus einandersetzung mit der eigenen schmerzhaften Vergangenheit.


Veranstaltungsort:
Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau
Alte Römerstraße 87
85221 Dachau

Seite drucken

Hauptsponsor:

Die Hauptsponsoren stellen sich vor: Lesen Sie hier!

Ideeller Förderer:

Unterstützer:

     

Programmheft: