. .

!!! ARCHIV 2017 !!!

Montag, 27.03. 20:00 Uhr

Stiftung Buch-, Medien und Literaturhaus München

„Wo Mut die Seele trägt - Wir Frauen in Afghanistan“ – Ein Abend mit Nahid Shahalimi

LESUNG (im Saal)

Nahid Shahalimi wurde in Afghanistan geboren, floh in den 1980er-Jahren mit Mutter und Schwestern nach Kanada und lebt seit 2000 in München. Für ihr Buch reiste sie nach Afghanistan und sprach mit den afghanischen Frauen. Nahid Shahalimi erzählt beeindruckende Lebensgeschichten von Mädchen, die rasant Skateboard fahren, von Frauen, die sich ohne Angst politisch engagieren, und von Frauen, die Opfer wurden. Eine Kooperation mit dem »Afghanischen Frauenverein e.V. Moderation: Elisabeth Sandmann

Die Veranstaltung 27.03., 20 Uhr im Literaturhaus "Was gibt's denn da zu lachen? – Helmfried von Lüttichau liest Robert Gernhardt" entfällt.

© ChristianPSchmieder

Eintritt: Euro 10.- / 7.-


Veranstaltungsort:
Literaturhaus München
Salvatorplatz 1
80333 München barrierefrei

Seite drucken

Hauptsponsor:

Die Hauptsponsoren stellen sich vor: Lesen Sie hier!

Ideeller Förderer:

Unterstützer:

     

Programmheft: