. .
Donnerstag, 28.03. 18:00 Uhr

Heinz Sielmann Stiftung

Heinz Sielmann: „Herrscher des Urwalds“

FILM

Der deutsche Tierfilmregisseur Heinz Sielmann drehte 1958 einen beeindruckenden Kinofilm über die Tierwelt und Bewohner des Regenwaldes in Belgisch-Kongo. Prächtige Kongo-Pfauen stolzieren ins Bild, Palmfruchtgeier, Nashornvögel, das Okapi, der Urwald-Waran und schließlich die Gorillas. Die Menschen in dieser Region bezeichnen sich als „Herrscher des Urwalds“. Ihr Leben ist eng mit der Natur und der Tierwelt verbunden. Der Film wird in restaurierter Originalfassung gezeigt.

© Matthias Maino

Anm. bis 24. März unter: 05527 / 91 44 16 oder anmeldung@sielmann-stiftung.de 

Veranstaltungsort:
Museum Mensch und Natur
Schloss Nymphenburg
80638 München barrierefrei

Seite drucken

Unterstützt von:

    


Ideeller Förderer:

Medienpartner:

  

     

Programmheft: