. .

!!! ARCHIV 2015 !!!

Dienstag, 24.03. 13:30 Uhr - 14:30 Uhr

Anneliese Senger Stiftung

Rundgang zu einigen Münchner Denkmälern Prof. Maximilian von Widnmanns

FÜHRUNG

Maximilian von Widnmann (1812-1895), dt. Bildhauer, lässt sich in den Stil des realistischen Klassizismus einordnen. Zu Zeiten König Ludwig I. war er ein gefragter Künstler, dennoch ist er weitestgehend unbekannt. Der Rundgang soll auf seine wichtigsten Denkmäler in München aufmerksam machen. Die Führung startet beim Schiller-Denkmal am Maximiliansplatz und endet am Odeonsplatz.
Zum Abschluss ist ein Besuch im Café Luitpold geplant. Der Rundgang wird geleitet von Charlotte Meinardus, Kunsthistorikerin M.A.

Anmeldung unter:
Veranstaltungsort:
Treffpunkt: Schiller-Denkmal am Maximiliansplatz in den Grünanlagen, nahe Brienner Straße, Ende im Café Luitpold
Maximiliansplatz
80333 barrierefrei
•••

Hauptsponsor:

ideeller Förderer:

Unterstützer:

Programmheft: