. .

!!! ARCHIV 2015 !!!

Mittwoch, 25.03. 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Stiftungszentrum Münchner Rotes Kreuz

Rundum vorgesorgt – Mit Testament, Vollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung

VORTRAG + DISKUSSION

Wie kann man vorsorgen, wenn man nach einem Unfall, einer schweren Krankheit oder altersbedingt in ein Koma verfällt und seinen Willen nicht mehr äußern kann? Was kann man tun, damit der Arzt versteht, wie man medizinisch behandelt werden will? Wie stellt man sicher, dass Menschen des Vertrauens und nicht Fremde vermögensrechtliche Dinge regeln? Wie vermeidet man Fehler bei der Testamentserstellung? Der Rechtsanwalt Jürgen Langer, Experte im Betreuungs- und Erbrecht, gibt praxisorientierte Ratschläge.

Anmeldung unter:
Veranstaltungsort:
Haus Alt Lehel
Christophstraße 12 EG Festsaal
80538 München barrierefrei
•••••

Hauptsponsor:

ideeller Förderer:

Unterstützer:

Programmheft: