. .
Friedrichstraße 18
80801 München

Reuschel-Stiftung

Die Stiftung bemüht sich um Pflege, Erhalt und Erweiterung der Sammlung Reuschel, die 60 barocke Ölskizzen umfasst, in der Mehrzahl Entwürfe für Kirchenfresken und Altarbilder. Die Gemäldekollektion ist dank der Hängung im Bayerischen Nationalmuseum München seit 1959 einem breiten Publikum zugänglich.

 

Dieser Programmteilnehmer bietet einen MarktStand beim StiftungsForum in der BMW Welt am Samstag 23. März.


Donnerstag, 28.03. 18:00 Uhr

FÜHRUNG
Treffpunkt: Foyer

Bayerisches Nationalmuseum
80538 München


Seite drucken

Unterstützt von:

    


Ideeller Förderer:

Medienpartner:

  

     

Programmheft: