. .

Di 05. Juli bis So 10. Juli 2022

#msf2022
Di 05. Juli bis So 10. Juli 2022

Informationen zur Teilnahme für Verbände und Vereine

Warum sollte ich mit meiner Organisation am MünchnerStiftungsTag teilnehmen?

Ein Kernziel des MünchnerStiftungsFrühlings 2022 ist es, Akteur*innen der Zivilgesellschaft und Stiftungen auf Augenhöhe zusammen zu bringen und in Zusammenarbeit zu bringen.

Bringen sie Ihre Ideen und Themen ein. Finden Sie für Ihre Organisation oder Ihre Initiative neue Partner. Schaffen Sie mit uns und dem MünchnerStiftungsFrühling eine Plattform, welche zu einer wirksamen und nachhaltigen Zusammenarbeit in unserer Stadtgesellschaft beiträgt.

Welche Stiftungen werden Sie beim MünchnerStiftungsFrühlings 2022 kennenlernen können?
Wir erwarten eine Teilnahme vieler, unterschiedliche Stiftungen wie zu den vergangenen Veranstaltungen (hier geht´s zur Teilnehmerliste des letzten MünchnerStiftungsFrühling 2019 (Archivseite)). Bereits zugesagt haben: die BMW Foundation Herbert Quandt, die Bischof Arbeo Stiftung, Handicap International und das Haus des Stiftens um einige zu nennen.

 

Wie kann ich mich einbringen?

Eröffnungstag, 05. Juli 2022

Wir möchten gerne Ihre Ideen und Anregungen für den Eröffnungstag mit aufgreifen.
Unter welchen Themen möchten Sie die im Programm genannten Fragestellungen diskutieren? Was sind Ihre Schwerpunkte in der zivilgesellschaftlichen Zusammenarbeit? Diese Punkte möchten wir in die Thementische und die Vorträge und Workshops mit einfließen lassen.
Außerdem möchten wir Sie natürlich herzlich einladen, am Eröffnungstag teilzunehmen.

Dezentrales Programm, 06. – 10. Juli 2022
Der zweite aktive Teilnahmeschwerpunkt liegt in diesem Jahr auf dem dezentralen Programm (Mi., 07.07. - So., 10.07.2022). Hier wird auch eine breite Öffentlichkeit angesprochen. Aus diesem Grund kann das Programm, wie oben ausgeführt, sehr vielfältig aufgestellt sein. Nutzen Sie das dezentrale Programm um Ihre Arbeit und/oder Ihre Räume zu präsentieren und einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.

Weitere Ideen finden Sie im PDF „Ideenschmiede“.

 
 

Teilnahme für Vereine und Verbände

Der MünchnerStiftungsFrühling ist nicht nur eine Veranstaltung für sondern auch eine Veranstaltung von Stiftungen. In diesem Jahr soll auch ehrenamtlich arbeitenden Vereinen und Verbänden die Teilnahme am MSF möglich gemacht werden, da die gemeinsame Weiterentwicklung der im Programm genannten zivilgesellschaftlichen Themen von großer Bedeutung ist.

Daher ist die Teilnahme für Verbände und Vereine in diesem Jahr kostenfrei.

 

Die Teilnahme enthält:

  • Listung: Veröffentlichung des Profils inklusive Kontaktdaten im Programmheft und auf der Website des MSF
  • Optional: ein dezentrales Angebot.

 

Jedem Verein / Verband steht frei den BASISTARIF Stiftungen in Anspruch zu nehmen.
Darin sind dann natürlich auch alle dort aufgeführten Punkte enthalten.

 

       

Ich möchte als Verein oder Verband teilnehmen. Und jetzt?

Zur Anmeldung kommen Sie direkt hier.

Mit der Anmeldung wird verbindlich vereinbart, dass Ihr Verein / Ihr Verband / Ihre Organisation sowohl im Programmheft als auch digital gelistet wird. Außerdem kann über das Anmeldeformular direkt der dezentrale Programmpunkt mit angemeldet werden.

Ebenso können hier Ideen und Wünsche für die Thementische des Eröffnungstages eingereicht werden. Unter welchen Themen möchten Sie die im Programm genannten Fragestellungen diskutieren?

Eine Anmeldung zur Teilnahme als mitwirkende Organisation am MünchnerStiftungsFrühling ist bis Montag, 21. März 2022 möglich.

Allen Mitwirkenden ist ein Teilnahmeplatz für den Eröffnungstag zugesichert. Aufgrund der Raumgröße ist die Teilnehmerzahl für diesen Fachtag beschränkt. Zeitnah vor der Veranstaltung wird eine zusätzliche Anmeldung für weitere Teilnehmende für den Eröffnungstag geöffnet.


Seite drucken